Sachbuch

Martin Krengel: Golden Rules

Geschrieben von: Bettina Haubold Donnerstag, den 02. Februar 2017 um 01:00 Uhr


Martin Krengel ist Lerncoach, Autor und Referent. Auf „eazybookz“ legt er das Ergebnis seiner (Auslands)-Studien in Psychologie und Wirtschaft nun Studierenden, Berufsanfängern und Freiberuflern vor. Neben dem etwas komprimierteren Band „Golden rules“ hat er bei eazybookz auch „Bestnote“ veröffentlicht, das sich speziell mit der optimalen Prüfungsvorbereitung befasst. In dessen Anhang wendet er sich auch an diejenigen, die Kinder und Studierende beim Lernen anleiten und unterstützen: Eltern, Lehrer und Dozenten.
„Mit Selbstvertrauen und Motivation zum Erfolg!“ – so könnte man Martin Krengels Ansatz beschreiben. Die Schnittmenge von drei Bereichen ist ihm dabei wichtig: Erfolgsprinzipien, die sowohl im Umfeld als auch im Lernenden liegen, Konzentrations- und Lernmethoden sowie ein Zeitmanagement. Zu jedem Bereich allein liegen bereits unzählige Doktorarbeiten vor. Deshalb versucht Martin Krengel, aus ihnen einen produktiven Extrakt zu filtern und ihn wie einen Methodenfächer dem Lesenden anzubieten. Denn einen Königsweg zum Erfolg kann er nicht benennen, dazu sind Aufgaben und Lernende viel zu verschieden. Doch eines stellt er von Anfang an klar: Der Erfolg stellt sich nicht nur bloße Quantität ein. Sich auf die größte Leistung zu fokussieren, kann im ungünstigsten Fall anstelle zu aktivieren völlig blockieren. Ähnlich ist es bei der Prüfungsvorbereitung. Wer sich 10 Seiten ausdruckt, verliert möglicherweise den Überblick und arbeitet weniger als einer, der versucht, das Wichtigste auf einer Seite zusammenzustellen.
Martin Krengel spricht in seinen Büchern den Leser direkt an, um ihn auf seinem Weg zu begleiten. Seine Texte gliedert er in lesefreundliche kurze Abschnitte und schlägt vor, diese auch für sich wirken zu lassen, anstatt das Buch von A–Z durchzuackern. Die Texte werden vor allem in „Bestnote“ ergänzt durch grafische Darstellungen, Tabellen oder Merkkästen. So sind es zeitgemäße Bücher für all jene, die noch am Anfang ihres beruflichen Weges stehen und sich besser mit dessen Anforderungen und sich selbst auseinander setzen wollen.